Braten 90%
Verarbeitung 94%
Preis-Leistung 96%
Fazit:Vielleicht geriffelt aber dafür mit 10-jähriger Garantie und einer unvergleichbaren Qualität ist diese schmiedeeiserne Pfanne die beste Wahl für gesundheitsbewusste Gourmets, die den authentischen Röstgeschmack zu schätzen wissen. Ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis kombiniert mit Zubehör für eine geringe Investition.

GRÄWE® PROFI Bratpfanne

Dass es nicht immer mit Beschichtung sein muss, zeigt GRÄWE mit dieser schmiedeisernen Bratpfanne. Gesünder als jede andere aber dafür mit etwas gewöhnungsbedürftiger Optik ist diesmal ein Duo dabei. Dieses bietet eine Pfanne von 28 cm Durchmesser und einen Edelstahlwender. Welche Pfanne kann sich schon ein solches Küchengerät erlauben? Sie müsste kratz-und schnittfest sein, ebenso sollte sie eine einfache Reinigung erlauben und trotz der fehlenden Beschichtung nichts anbrennen lassen. Ob diese Eigenschaften in der ungewöhnlichen GRÄWE PROFI vereint sind, wird sich im Test zeigen.

Aus der deutschen Schmiede

Auch wenn es sich um die klassische Pfanne handelt, gibt es Kriterien, denen Sie nicht widerstehen können. Die geprüfte deutsche Qualität wird bei dieser Pfanne auf die Spitze getrieben. Sie besitzt nicht nur das Siegel made in Germany, sondern auch ein Wessling Siegel und natürlich eine Garantie von 10 Jahren. Damit kompensiert GRÄWE das ungewöhnliche Aussehen in geriffelter oder glatter Oberfläche und mit einem Stiel von 26 cm. Das Gewicht von 1,5kg ist ebenso mächtig wie die Materialstärke von 2,7mm, denn diese Pfanne möchte mit Langlebigkeit und Qualität punkten. Natürlich ist eine solche Pfanne extrem hitzebeständig und wegen der Magnetisierung für alle Herdarten geeignet. Sie müssen sie zwar erst nach der mitgelieferten Anleitung einbraten aber dafür ist sie im Geschmack unübertroffen.

Das Kochen auf heißem Eisen

Falls Sie sich mit dem Einbrennen etwas schwertun, dann heißt es auf bewährte Methoden und die Erfahrung anderer zu vertrauen. So wird in der Gebrauchsanleitung von Kartoffelschalen oder Scheiben gesprochen, dieses lassen wir außer Acht und verwenden ausschließlich Kartoffelscheiben, damit das Einbrennen besser gelingt. Bei der Reinigung wird ebenfalls zu Küchenpapier, Salz und Wasser geraten. Das Salz und das Wasser sind schon mal richtig aber es sollte immer ein Schwamm verwendet werden. Wenn Sie diese Ratschläge befolgen, dann bleibt Ihnen der feine Röstgeschmack nicht mehr vorbehalten.Geschmacklich ist eine schmiedeeiserne Bratpfanne unschlagbar und gesünder ist das Kochen mit ihr allemal. Alle Gerichte gelingen auf Anhieb und werden in der gleichen Geschwindigkeit wie mit einer beschichteten Pfanne fertig.

Fazit zur GRÄWE® PROFI

Wer Qualität und Langlebigkeit bei einer Pfanne schätzt, der ist mit dieser Investition auf der richtigen Seite. Eine der besten Pfannen im Test ist die GRÄWE® PROFI. Sie hat ein etwas gewöhnungsbedürftiges Aussehen aber dafür gelingt ihr der unvergleichbare Röstgeschmack von beispielsweise Steaks mit Links und mit einem Edelstahlwender. Für nicht mal 30 Euro ist diese Pfanne für gesundheitsbewusste Menschen die richtige Wahl.